Elektrische Zahnbürste

Braun Oral B Professional Care


Elektrische Zahnbürsten

Zähneputzen ist noch immer eine der wichtigsten Rituale der körperlichen Hygiene. Dabei stellt sich zugleich die Frage, ob dafür eine elektrische oder eine händische Zahnbürste zu benutzen sei. So gibt es unzählige Tests, die genau diese Fragestellung untersuchen. Beispielsweise die Studie von Oral B. Dabei wurden knapp 200 Probanten mit einer Braun Oral B Professional Care 1000 Zahnbürste ausgestattet. Vier Monate gilt es unter zahnärztlicher Beobachtung mit einer elektrischen Zahnbürste zu putzen. Vor und nach der viermonatigen Testphase wurden die Probanten mit einem anonymen Fragebogen zu ihrer Mundhygiene befragt. Nach der Auswertung kamen folgende Ergebnisse zu Tage: 82% der Probanten empfanden die Mundhygiene nach der Testphase als deutlich besser. 55% der Probanten hatten nachweislich weniger Verunreinigungen entlang des Zahnfleisches. 47% erreichten eine bessere Sauberkeit an schwer zugänglichen Bereichen wie den Backenzähnen. Genau diese Vorteile werden immer wieder von Zahnärzten und von den Hersteller der elektrischen Zahnbürsten beschrieben. Durch die Elektrische Zahnbürste können die Zähne einfach besser gereinigt werden. Dies belegt auch diese Studie (veröffentlicht "alverde" April Ausgabe). Die elektrischen Zahnbürsten werden mittlerweile von jedem Zahnarzt empfohlen. Fragen Sie bei Ihrem Zahnarzt nach, ob er Ihnen einen Umstieg empfehlen würde. Ihr Zahnarzt wird es Ihnen ans Herz legen auf eine elektrische Zahnbürste zu setzen. Es ist nachgewiesen, dass die Zähne mit einer elektrischen Zahnbürste wesentlich sauberer und besser gereinigt werden. Besser gereinigte Zähne beugen Karies und Zahnstein vor. So müssen Sie weniger oft zum Zahnarzt und erhalten Ihre Zähne noch bis ins hohe Alter.


Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!